Calendrier

30.10.2022, 17:00 Uhr
Deutschherrnkapelle
Saarbrücker Kammermusik

Die Pilgerin

Wallfahrtslieder aus berühmten Klöstern und Handschriften des Mittelalters

PERSONAT
Elizabeth Rumsey, Fidel
Jasmina Črnčič - Gesang, Harfe
Tobie Miller, Gesang, Drehleier
Sabine Lutzenberger - Gesang, Harfe, Leitung

Pilgernde Frauen im Mittelalter 
- Spirituelle Einkehr, Sehnsucht und Abenteuerlust

In dem Programm Die Pilgerin – sind volkstümliche Pilgerlieder aus dem Llibre Vermell aus dem Kloster Santa Maria di Montserrat, (14. Jh., Spanien) und aus dem Laudario di Cortona (13. Jh., Italien) zu hören. Mit ihren überschwänglichen, kraftvollen und doch zugleich zarten und einfühlsamen Melodien und Texten spiegeln sie die kontemplative Freude der Gläubigen wider. Daneben gibt es spektakuläre mehrstimmige Gesänge aus dem Codex Las Huelgas, der im Zisterzienserinnenkloster Las Huelgas in Burgos entstand. Der Codex Calixtinus entstand im 12. Jahrhundert an der Kathedrale von Santiago di Compostela und überliefert Gesänge für die Verehrung des Apostels Jakobus.

Eintritt 15 € / 10 € ermäßigt
Vorverkauf unter akademie@alte-musik-saarland.de oder 0681-9102485